By Katarzyna

Gartenhandschuhe

Contents[Hide]
Gartenhandschuhe  sind mitunter die wichtigsten Utensilien bei der Gartenarbeit. Sie schützen Ihre Hände vor Kälte, Schmutz sowie auch vor möglichen Verletzungen. Jeder Gärtner, ganz egal wie groß der Garten ist und welche Arbeiten verrichtet werden, sollte über Gartenhandschuhe verfügen. Da die Geschmäcker verschieden sind, gibt es die Handschuhe in unterschiedlichen Ausführungen. Manche von Ihnen mögen lieber mit genoppten Handschuhen arbeiten, andere wieder rum lieber mit dünnen Universal Latexhandschuhe , weil diese ein besseres Fingerspitzengefühl vermitteln.

Dieser Ratgeber wird Sie in die kleine Welt der Gartenhandschuhe entführen und Ihnen zeigen, welche verschiedene Ausführungen von Gartenhandschuhen es gibt. Sie werden hier unterteilt nach folgenden Gesichtspunkten: Gartenhandschuhe nach Materialien, nach Hersteller sowie nach möglichen Alternativen.

Gartenhandschuhe nach Herstellern

Gartenhandschuhe nach Materialien

Gartenhandschuhe aus Leder 

Gartenhandschuhe aus Latex 

Gartenhandschuhe genoppt 

Gartenhandschuhe aus Baumwolle 

Alternativhandschuhe

Als Alternativen für herkömmliche Gartenhandschuhe eignen sich sich auch gut Latexhandschuhe, zum Beispiel von Vileda, als auch Arbeitshandschuhe. Diese haben die gleichen Eigenschaften wie Gartenhandschuhe, sind robust und schützen Ihre Hände. Einige Arbeitshandschuhe sind allerdings dicker als manche Gartenhandschuhe, was nicht unbedingt negativ sein muss. Für manche Gartenarbeiten, wie Erde umgraben oder Gemüse ernten, können dickere Handschuhe sogar besser sein.

Handschuhe von Vileda 

Arbeitshandschuhe von Bosch 

Arbeitshandschuhe von Feldtmann 

Arbeitshandschuhe von Cimco 

Arbeitshandschuhe von Dolmar 

Arbeitshandschuhe aus Vinyl 

Arbeitshandschuhe aus Leder 

Arbeitshandschuhe aus Baumwolle 

Einweghandschuhe aus Latex 

Arbeitshandschuhe für den Winter 

Verwandte Ratgeber

Garten

Gartenwerkzeuge

Garten Tipps

Bekleidung für die Gartenarbeit