phiala.de

Ist das Ihr Shop? Ab sofort können Sie sich bei Merchant Fusion kostenlos registrieren und die neuen Features für Shopbetreiber nutzen!
Angebotsvorschau
Nachdem die Trauben gepflückt wurden, müssen sie von Stielen getrennt werden. Das ist deshalb notwendig, weil sich in den Stielen Herbstoffe befinden, die sonst dem Wein einen sehr unangenehmen Beigeschmack verleihen. Danach werden die Trauben nur leicht gequetscht, damit die Haut aufplatzt und der Saft austritt. Als nächstes werden dem Gemisch Hefestoffe hinzugegeben und man lässt den Wein Gären. Nachdem es einen bestimmten Alkoholgehalt erreicht hat, wird es vom Fruchtfleisch gereinigt und man...
Weinbereitung Die Vinfizierung beginnt mit dem Abrippen und der Pressung der Trauben, die weitgehend unter Ausschluss von Sauerstoff stattfindet, um den negativen Einfluss von Sauerstoff in dieser Phase zu begrenzen. Es folgt eine Vergärung des Lesegutes unter kontrollierter Temperatur, gefolgt von einer kurzen Stahltanklagerung. Dieser Wein kommt jung auf den Markt, um seine frischen Aromen voll zu entfalten.
Erzeuger Beschreibung Das familiengeführte Weingut Château Bel Air Perponcher, im Entre-deux-Mers Gebiet gelegen und nur einen Steinwurf von St. Emilion entfernt, bewirtschaftet 55 Hektar. Stolz verweist die Winzerfamilie Despagne auf eine mehr als 250 Jahre andauernde Weinbaukultur. Heute werden die Weingüter von Thibault Despagne mit 3 Önologen und einem Weinbauingeneur geführt. Bevor sein Vater, Jean Louis Despagne, vor ca. 40 Jahren die Verantwortung übernahm und seinen Abschluss als Önologe...
Weinbereitung Der Cabernet Sauvignon wird zwischen Ende Januar und Anfang März geerntet und einer kontrollierten Gärung unterzogen. Mit dieser Methode gewinnt man die gewünschten Farb- und Aromastoffe. Nach der Gärung wird der Jungwein filtriert und in Lagertanks gebracht. 25% der Erntemenge werden für etwa 3 Monate in Barriquefässern mit 225 Litern Fassungsvermögen gelagert, die aus französischer und amerikanischer Eiche bestehen. Dieser Wein wird nach ca. 3 Monaten den restlichen 75% zugeführt...
Nicht umsonst gilt Georgien als das älteste und eines der besten Weinbauländer der Welt. Die Kenner vergleichen die georgischen Weine oftmals mit den berühmten Sorten aus Frankreich und Italien und genau deshalb hat sich unser Online-Shop auf diese Weine spezialisiert. Wenn Sie bei uns Wein online kaufen, versichern wir Ihnen, dass Sie nur die beste Ware zum günstigsten Preis bekommen. Unser Shop hat nur den besten Rotwein direkt aus Georgien, denn nur in dortigen Tälern herrscht das einzigartige...
Nicht umsonst gilt Georgien als das älteste und eines der besten Weinbauländer der Welt. Die Kenner vergleichen die georgischen Weine oftmals mit den berühmten Sorten aus Frankreich und Italien und genau deshalb hat sich unser Online-Shop auf diese Weine spezialisiert. Wenn Sie bei uns Wein online kaufen, versichern wir Ihnen, dass Sie nur die beste Ware zum günstigsten Preis bekommen. Unser Shop hat nur den besten Rotwein direkt aus Georgien, denn nur in dortigen Tälern herrscht das einzigartige...
Weinbereitung Die Rebstöcke stehen auf lehm- und kalkhaltigen Böden in der Entre-Deux-Mers Region. Die Erträge sind auf 55 hl/ha beschränkt. Nach der Ernte erfolgt eine Gärung bei kontrollierten Temperaturen, die sich an der traditionellen Weinbereitung im Bordeaux orientiert. Nach einer weiteren Verfeinerung in Stahltanks wird der Wein zum Verkauf freigegeben.
Erzeuger Beschreibung 1850 von Christian Lanz auf den Namen seiner geliebten Frau getauft, ist Carmen eines der ältesten Weingüter Chiles. Seit der Übernahme durch Ricardo Claro im Jahre 1987 wurde intensiv in neue Weinberge und Vinifizierungs-Techniken, Anlagen und Experten investiert, um nur Weine der höchsten Qualität zu erzeugen. Heute besitzt Carmen 600 ha in den wichtigsten Anbaugebieten Chiles: Maipo, Rapel, Casablanca und Curicó Valley. Carmen ist laut der renommierten Zeitschrift "Wine ...
Erzeuger Beschreibung Das 1889 gegründete Familienunternehmen wird heute in der 5. Generation von Ross Brown geleitet und zählt zu den innovatisten Weingütern Australiens. Die sogenannte "Kindergarten-Winery" testet laufend über 40 verschiedene intenationale Rebsorten auf ihre Tauglichkeit für Australische Klima- und Bodenverhältnisse. Das Weingut hat seinen Stammsitz in Milawa, ca. 100 km nördlich von Melbourne. Der Anbau der verschiedenen Rebsorten erfolgt aber jeweils an Standorten, die den jeweiligen...
Weinbereitung Das durchschnittliche Alter der Rebstöcke beträgt 30 Jahre. Sie stehen auf lehm- und kalkhaltigen Böden. Begrenzte Erträge. Die Vinifikation erfolgt in kleinen Edelstahltanks, die der Größe der Einzellagen entsprechen, unter kontrollierten Temperaturen.
Erzeuger Beschreibung Unter "Wirra Wirra" verstehen die Aboriginees "zwischen den Gummibäumen", die auch heute noch rund um das Weingut wachsen. Wirra Wirra Vineyards wurden ursprünglich von dem bekannten südaustralischen Cricket-Spieler und Exzentriker Robert Strangways Wigley 1894 gegründet. Schon in den ersten Jahren hatte das junge Weingut beachtlichen Erfolg durch Produkte wie einen äußerst anerkannten Shiraz, der nach England und das gesamte britische Empire bis zum Tod des Gründers 1925 exportiert...
Erzeuger Beschreibung 1850 von Christian Lanz auf den Namen seiner geliebten Frau getauft, ist Carmen eines der ältesten Weingüter Chiles. Seit der Übernahme durch Ricardo Claro im Jahre 1987 wurde intensiv in neue Weinberge und Vinifizierungs-Techniken, Anlagen und Experten investiert, um nur Weine der höchsten Qualität zu erzeugen. Heute besitzt Carmen 600 ha in den wichtigsten Anbaugebieten Chiles: Maipo, Rapel, Casablanca und Curicó Valley. Carmen ist laut der renommierten Zeitschrift "Wine ...
Wuchtiger, nachhaltiger Burgunder. Frisch und fruchtig.
Erzeuger Beschreibung Das Château mit seinen 36 ha Rebfläche liegt in den Premières Côtes de Bordeaux an den bevorzugten Hanglagen am rechten Ufer der Garonne. Es ist ein altes Anbaugebiet, das in den letzten Jahren aufgrund seiner günstigen Qualitäts-Genussrelation sehr gefragt ist. Die Lehm-, und Kalkböden sind mit Kieselsteinen durchsetzt. Der Unterboden enthält Eisenoxid, das den Weinen dieser Gegend ihren markanten, ausdrucksvollen Charakter verleiht.
Erzeuger Beschreibung Das 1889 gegründete Familienunternehmen wird heute in der 5. Generation von Ross Brown geleitet und zählt zu den innovatisten Weingütern Australiens. Die sogenannte "Kindergarten-Winery" testet laufend über 40 verschiedene intenationale Rebsorten auf ihre Tauglichkeit für Australische Klima- und Bodenverhältnisse. Das Weingut hat seinen Stammsitz in Milawa, ca. 100 km nördlich von Melbourne. Der Anbau der verschiedenen Rebsorten erfolgt aber jeweils an Standorten, die den jeweiligen...
Weinbereitung Der "Don" wird im April geerntet. Nur das beste Lesegut kommt handgelesen zur Verarbeitung. 85% des Lesegutes kommt aus dem Colchagua Valley, 15% aus dem Maipo Valley. Die lokalen Klima- und Bodenverhältnisse sind die besten Voraussetzungen für einen Spitzenwein. Die Lagerung erfolgt zu 100% ausschließlich in französischen Barriquefässern. Nach 12 monatiger Reifezeit im Eichenholzfass wird der Wein zur weiteren Lagerung auf Flaschen gefüllt, bevor er zum Verkauf freigegeben wird. Es...
Erzeuger Beschreibung Das familiengeführte Weingut Château Bel Air Perponcher, im Entre-deux-Mers Gebiet gelegen und nur einen Steinwurf von St. Emilion entfernt, bewirtschaftet 55 Hektar. Stolz verweist die Winzerfamilie Despagne auf eine mehr als 250 Jahre andauernde Weinbaukultur. Heute werden die Weingüter von Thibault Despagne mit 3 Önologen und einem Weinbauingeneur geführt. Bevor sein Vater, Jean Louis Despagne, vor ca. 40 Jahren die Verantwortung übernahm und seinen Abschluss als Önologe...
Weinbereitung Die Reben stehen auf ausgewählten Lagen im Gebiet von Villa Atuel in San Rafael. Das durchschnittliche Alter der Rebstöcke beträgt 10 Jahre, die Erträge sind auf 7000 kg/ha beschränkt. Alle Trauben werden per Hand in 20 kg Boxen gelesen. Die Vinifizierung wird durch ausgesuchte Hefen initiiert und erfolgt während 15 Tagen bei ca. 26-28°C auf den Schalen. Danach wird der Wein einer malolaktischen Gärung in französischen Eichenholzfässern, die für je zwei Weinjahrgänge zur Lagerung genutzt...
Nachdem die passenden Traubensorten geerntet wurden, werden sie von den Blättern und den Stielen getrennt. Danach presst man den Saft von den Trauben ab und trennt ihn von dem Most und dem Fruchtfleisch mit Schalen. Als nächstes klärt man den Saft und lässt ihn Gären. Dabei wird der Zucker durch den Zusatz von Gärhefe zu Alkohol und Kohlenstoffdioxid. Nach der Gärung entzieht man dem Wein die Hefe und lässt es ein zweites Mal Gären. Anschließend wird der fertige Wein in Flaschen abgefüllt und entweder...
Weinbereitung Die Reben stehen auf Lehm- und kalkhaltigen Böden mit südlicher Ausrichtung und sind im Schnitt rund 30 Jahre alt. Die Ernte erfolgt mit modernen Maschinen automatisch. Sanfte Pressung der Trauben, gefolgt von einer traditionellen Vinifizierung unter kontrollierten Temperaturen in Edelstahl- und Zementtanks.Es folgt ein kurzer Fassausbau in französischer Eiche, um die Farbe und Aromen perfekt zu entwickeln.
Dunkle rote Farbe. Schöne und saubere Nase mit feinen...
Erzeuger Beschreibung Das von Andrew und Cathryn Peace geführte Weingut wurde 1980 gegründet und besitzt etwa 115 ha eigene Weinberge. Das Weingut liegt in der Nähe von Swan Hill im Nord- Westen von Victoria am Ufer des Mighty Murray. Die Philosophie von Andrew Peace ist es, möglichst nur eigene Trauben zu nutzen und den natürlichen Charakter der jeweiligen Rebsorte herauszustellen. Der Erfolg der Familie Peace beruht auf jahrelanger harter Arbeit, dem Ausnutzen moderner Technologien sowie außergewöhnlichen...
Erzeuger Beschreibung 1850 von Christian Lanz auf den Namen seiner geliebten Frau getauft, ist Carmen eines der ältesten Weingüter Chiles. Seit der Übernahme durch Ricardo Claro im Jahre 1987 wurde intensiv in neue Weinberge und Vinifizierungs-Techniken, Anlagen und Experten investiert, um nur Weine der höchsten Qualität zu erzeugen. Heute besitzt Carmen 600 ha in den wichtigsten Anbaugebieten Chiles: Maipo, Rapel, Casablanca und Curicó Valley. Carmen ist laut der renommierten Zeitschrift "Wine ...
Weinbereitung Die Böden im klassifizierten Pomerol-Gebiet stehen vor allem auf Kies und Feuerstein, die Rebstöcke sind im Schnitt 30 Jahre alt. Die Lese der Trauben erfolgt ausschließlich per Hand. Traditionelle Vinifizierung unter kontrollierten Temperaturen, Ausbau in französischen Barriques mit anschließender Flaschenlagerung.
Erzeuger Beschreibung 1850 von Christian Lanz auf den Namen seiner geliebten Frau getauft, ist Carmen eines der ältesten Weingüter Chiles. Seit der Übernahme durch Ricardo Claro im Jahre 1987 wurde intensiv in neue Weinberge und Vinifizierungs-Techniken, Anlagen und Experten investiert, um nur Weine der höchsten Qualität zu erzeugen. Heute besitzt Carmen 600 ha in den wichtigsten Anbaugebieten Chiles: Maipo, Rapel, Casablanca und Curicó Valley. Carmen ist laut der renommierten Zeitschrift "Wine ...
Weinbereitung Die Reben stehen im Margaux Genier im Médoc auf Kieselerde, die mit Sand und Lehm durchzogen ist. Die Ernte erfolgt unter begrenzten Erträgen ausschließlich per Hand. Nach der Ernte wird der Wein traditionell unter kontrollierten Temperaturen vergoren. Nach der Vinifizierung reift der Wein für viele Monate in französischen Eichenholzfässern, von denen für jede Ernte ca. 25-30% neue Barriques verwendet werden. Nach einer weiteren Reifezeit auf der Flasche wird der Wein schließlich zum...
Weinbereitung Der Besitzer des Weingutes, M. Cots, bewirtschaftet rund 10 ha kieselerdigen und sandigen Bodens, der mit rotem Lehm durchzogen ist. Die Rebstöcke sind im Schnitt 35 Jahre alt und garantieren konzentrierte, komplexe und intensive Trauben.
Weinbereitung Die Weinberge im Lalande de Pomerol stehen vor allem auf Kies. Die Ernte erfolgt mechanisch mit modernen Erntemaschinen. Nach einer sanften Pressung wird das Lesegut nach traditionellen Methoden unter kontrollierten Temperaturen vergoren. Der Wein verfeinert sich noch kurz auf Tanks, bevor er jung auf Flaschen gefüllt wird, um seine volle Frucht zu entfalten.
Erzeuger Beschreibung Das Weingut Santa Helena wurde im Jahre 1942 gegründet und produziert seit Jahrzehnten chilenische Qualitätsweine. Die Hauptkellerei befindet sich in San Fernando, tief verwurzelt im Colchagua Valley. In dieser Region gehört Santa Helena zu den größten Produzenten und bewirtschaftet mehr als 430 ha. Die meisten Anpflanzungen von Weinreben entstanden bereits vor über 90 Jahren. Die Weine aus dieser vom Klima verwöhnten Region werden nach traditioneller Art mit moderner Kellertechnik...
Erzeuger Beschreibung Das 1889 gegründete Familienunternehmen wird heute in der 5. Generation von Ross Brown geleitet und zählt zu den innovatisten Weingütern Australiens. Die sogenannte "Kindergarten-Winery" testet laufend über 40 verschiedene intenationale Rebsorten auf ihre Tauglichkeit für Australische Klima- und Bodenverhältnisse. Das Weingut hat seinen Stammsitz in Milawa, ca. 100 km nördlich von Melbourne. Der Anbau der verschiedenen Rebsorten erfolgt aber jeweils an Standorten, die den jeweiligen...
Erzeuger Beschreibung Das familiengeführte Weingut Château Bel Air Perponcher, im Entre-deux-Mers Gebiet gelegen und nur einen Steinwurf von St. Emilion entfernt, bewirtschaftet 55 Hektar. Stolz verweist die Winzerfamilie Despagne auf eine mehr als 250 Jahre andauernde Weinbaukultur. Heute werden die Weingüter von Thibault Despagne mit 3 Önologen und einem Weinbauingeneur geführt. Bevor sein Vater, Jean Louis Despagne, vor ca. 40 Jahren die Verantwortung übernahm und seinen Abschluss als Önologe...
Erzeuger Beschreibung Das Weingut Santa Helena wurde im Jahre 1942 gegründet und produziert seit Jahrzehnten chilenische Qualitätsweine. Die Hauptkellerei befindet sich in San Fernando, tief verwurzelt im Colchagua Valley. In dieser Region gehört Santa Helena zu den größten Produzenten und bewirtschaftet mehr als 430 ha. Die meisten Anpflanzungen von Weinreben entstanden bereits vor über 90 Jahren. Die Weine aus dieser vom Klima verwöhnten Region werden nach traditioneller Art mit moderner Kellertechnik...
Weinbereitung Die Rebsorte Malbec entfaltet sein volles Potential in Argentinien und gilt dort als "Klassiker". Die Weinbereitung vereinigt Fachwissen mit weltweit bekannten modernen Technologien. Goyenecheas Ziel besteht darin, das Gleichgewicht zwischen Kosten und Qualität sowie zwischen Tradition und Technologie beizubehalten. Bei der Fermentation mazeriert der kalte, unvergorene Most mit den festen Bestandteilen der Trauben 6 Tage lang bei hohen Temperaturen. Die malolaktische Gärung erfolgt...
Erzeuger Monbazillac ist die größte Appelation für süße Dessertweine in der Welt, die aus 5 Kommunen mit nürdlich ausgerichteten Lagen an den Ufern der Dordogne bestehen. Das Mikroklima fördert die Enstehung von der noblen Edelfäulnis, durch die der hohe Zuckergehalt gewonnen wird, und das notwendige ausgleichende Säureniveau. Heute verfügt die Genossenschaft Coopérative de Monbazillac über 55 Mitglieder, die insgesamt rund 550 ha bewirtschaften. Im Schnitt werden rund 25 Hektoliter / Hektar geerntet...
€ 18,90
Chacha [Tschatscha] ist ein original georgischer...
Weinbereitung Die Weinberge bestehen vornehmlich aus lehmhaltigen, sandigen Schlammböden. Das Durchschnittsalter der Rebstöcke beträgt rund 20 Jahre. Nach der Ernte erfolgt eine Gärung unter kontrollierten Temperaturen in Edelstahltanks, wo der Wein noch eine Weile reift, bevor er auf Flaschen abgefüllt wird.
Weinbereitung Die Lese findet ausschließlich per Hand statt. Das durchschnittliche Alter der Rebstöcke, die auf Sand- und Kiesboden stehen, beträgt rund 25 Jahre. Nach der Ernte findet eine kontrollierte Gärung satt, bevor der Wein in Eichenholzfässern ausgebaut wird.
Erzeuger Beschreibung Die Geschichte von Georges Désiré zeigt, wie man es durch harte Arbeit, Engagement und Rechtschaffenheit selbst im 19. Jahrhundert zum Weingutsbesitzer bringen kann. Anfangs nur Angestellter, litt Georges Désiré unter der grausamen Behandlung durch den Gutsherren, für den er damals arbeiten musste. Dieser verbrachte seine Nächte nicht gerade selten im Wirtshaus beim Kartenspielen und Trinken. Eines Tages wurde der Gutsherr Opfer seiner Lebensgewohnheiten und verlor im Anschluss...
Nachdem die Trauben gepflückt wurden, müssen sie von Stielen getrennt werden. Das ist deshalb notwendig, weil sich in den Stielen Herbstoffe befinden, die sonst dem Wein einen sehr unangenehmen Beigeschmack verleihen. Danach werden die Trauben nur leicht gequetscht, damit die Haut aufplatzt und der Saft austritt. Als nächstes werden dem Gemisch Hefestoffe hinzugegeben und man lässt den Wein Gären. Nachdem es einen bestimmten Alkoholgehalt erreicht hat, wird es vom Fruchtfleisch gereinigt und man...
Erzeuger Beschreibung Die aus Spanien stammende Familie Goyenechea befasst sich bereits seit 1869 in der 5. Generation mit qualitätsorientiertem Weinbau und ist damit eine der ältesten Kellereien des Landes. Heute gehören der Familie mehr als 120 ha im Ertrag stehende Weinbauflächen in Villa Atuel in der Provinz San Rafael/Mendoza. Die Weine werden mit modernster Kellertechnik ausgebaut, in der Bodega abgefüllt und finden seit vielen Jahren höchste Anerkennung in der ganzen Welt.
Weinbereitung Die Ernte erfolgt komplett manuell, um nur das beste Lesegut für diesen Wein zu gewinnen. Nach der Pressung der Trauben erfolgt eine traditionelle Vinfizierung unter kontrollierten Temperaturen. 25% des Weines reift in Holzfässern aus französischer Eiche, der Rest in Tanks. Nach der Verblendung wird der Wein abgefüllt und auf Flaschen weiter verfeinert, bevor er zum Verkauf freigegeben wird.
Erzeuger Beschreibung Das Weingut liegt auf den Hügeln der Kommune Blaignan, der es seinen Namen verdankt. Die Wurzeln dieses Weingutes gehen zurück bis zum Anfang des 18. Jahrhunderts, als die Familie Taffard aufgrund der hervorragenden Lage im Médoc mit dem Weinbau begann. Bereits 1932 wurde dieser Wein unter dem Namen Château Taffard de Blaignan erstmalig als Cru Borgeois klassifiziert. Nachdem das Weingut bis 1945 seine Reputation verloren hatte, wurde es seit 1973 durch umfangreiche Investitionen...
Weinbereitung Die Reben stehen auf sorgfältig ausgesuchten Lagen in Villa Atuel im Gebiet von San Rafael. Das durchschnittliche Alter der Rebstöcke beträgt 100 Jahre, die Erträge sind auf 5000 kg/ha beschränkt. Alle Trauben werden per Hand in 20 kg Boxen gelesen. Die Fermentation erfolgt während 10 Tagen mit ausgesuchten Hefen auf den Schalen bei ca. 28°C, gefolgt von einer verlängerten Mazerationsperiode auf den Schalen, während der auch die malolaktische Gärung stattfindet. Danach lagern 50% des...
Erzeuger Beschreibung 1850 von Christian Lanz auf den Namen seiner geliebten Frau getauft, ist Carmen eines der ältesten Weingüter Chiles. Seit der Übernahme durch Ricardo Claro im Jahre 1987 wurde intensiv in neue Weinberge und Vinifizierungs-Techniken, Anlagen und Experten investiert, um nur Weine der höchsten Qualität zu erzeugen. Heute besitzt Carmen 600 ha in den wichtigsten Anbaugebieten Chiles: Maipo, Rapel, Casablanca und Curicó Valley. Carmen ist laut der renommierten Zeitschrift "Wine ...
Erzeuger Beschreibung Château Listran liegt in der klassifizierten Médoc Region nördlich von Bordeaux und gehört zum erlesenen Kreis der Cru Bourgeois. Die bewirtschaftete Rebfläche beträgt rund 30 ha. Die Weinbau-Philosophie orientiert sich an Bordelaiser Traditionen unter Maßgabe eines umweltverträglichen Anbaus, der mit modernen Kellereitechniken kombiniert wird.
Weinbereitung Die Reben wachsen auf charakteristischer Kieselerde und sind durchschnittlich ca. 15 Jahre alt. Die Ernte erfolgt unter begrenzten Erträgen. Nach einer Mazerationsperiode werden die Trauben unter kontrollierten Temperaturen vergoren.
Weinbereitung Die Reben stehen auf ausgewählten Lagen im berühmten St. Emilion Gebiet und sind durchschnittlich 30 Jahre alt. Nach der Ernte erfolgt eine lange Gärung unter kontrollierten Temperaturen in Edelstahltanks gefolgt von 12-14 Monaten Lagerung. 60% des Weines lagert im Stahltank, 40% in französischen Barriquesfässern, von denen rund 40% erstmalig gebutzt werden.
Weinbereitung Die Reben stehen auf selektierten Kies-, kalk- und lehmhaltigen Böden nord-westlich von Lesparre in Civrac en Medoc. Das Klima steht unter dem Einfluss von dem atlantischen Ozean und des Flusses Gironde in ausgezeichneter Lage. Die Rebstöcke sind im Schnitt 15 Jahre alt, die Lese erfolgt zum Teil mechanisch und zum Teil per Hand. Die Vinifizierung erfolgt traditionell unter kontrollierten Temperaturen. Dieser Wein wird für 6-8 Monate zu 100% in Barriques aus französischer Eiche, davon...
Erzeuger Beschreibung Das familiengeführte Weingut Château Bel Air Perponcher, im Entre-deux-Mers Gebiet gelegen und nur einen Steinwurf von St. Emilion entfernt, bewirtschaftet 55 Hektar. Stolz verweist die Winzerfamilie Despagne auf eine mehr als 250 Jahre andauernde Weinbaukultur. Heute werden die Weingüter von Thibault Despagne mit 3 Önologen und einem Weinbauingeneur geführt. Bevor sein Vater, Jean Louis Despagne, vor ca. 40 Jahren die Verantwortung übernahm und seinen Abschluss als Önologe...
Erzeuger Beschreibung 1850 von Christian Lanz auf den Namen seiner geliebten Frau getauft, ist Carmen eines der ältesten Weingüter Chiles. Seit der Übernahme durch Ricardo Claro im Jahre 1987 wurde intensiv in neue Weinberge und Vinifizierungs-Techniken, Anlagen und Experten investiert, um nur Weine der höchsten Qualität zu erzeugen. Heute besitzt Carmen 600 ha in den wichtigsten Anbaugebieten Chiles: Maipo, Rapel, Casablanca und Curicó Valley. Carmen ist laut der renommierten Zeitschrift "Wine ...
Erdbeerfarben, brillant und klar, entfaltet sich ein...
Erzeuger Beschreibung 1850 von Christian Lanz auf den Namen seiner geliebten Frau getauft, ist Carmen eines der ältesten Weingüter Chiles. Seit der Übernahme durch Ricardo Claro im Jahre 1987 wurde intensiv in neue Weinberge und Vinifizierungs-Techniken, Anlagen und Experten investiert, um nur Weine der höchsten Qualität zu erzeugen. Heute besitzt Carmen 600 ha in den wichtigsten Anbaugebieten Chiles: Maipo, Rapel, Casablanca und Curicó Valley. Carmen ist laut der renommierten Zeitschrift "Wine ...
Erzeuger Beschreibung Das familiengeführte Weingut Château Bel Air Perponcher, im Entre-deux-Mers Gebiet gelegen und nur einen Steinwurf von St. Emilion entfernt, bewirtschaftet 55 Hektar. Stolz verweist die Winzerfamilie Despagne auf eine mehr als 250 Jahre andauernde Weinbaukultur. Heute werden die Weingüter von Thibault Despagne mit 3 Önologen und einem Weinbauingeneur geführt. Bevor sein Vater, Jean Louis Despagne, vor ca. 40 Jahren die Verantwortung übernahm und seinen Abschluss als Önologe...
Der Wein ist frisch und lebendig und besitzt eine stroh-goldene Farbe. Er duftet nach Holunderblüten, Melone und Grapefruit. Auf der Zunge überrascht er mit angenehm mineralischen Komponenten und erinnert an Zitrusfrüchte, Pfirsich und grüne Äpfel.
Aus den Rebsorten Alexandrouli und Mujuretuli gekeltert, kultiviert in der Appellation Kindzmarauli, Region Kakheti. Er wurde 6 Monate in Eichenfässern ausgebaut.
€ 7,50
Seinen Namen hat der Wein vom Bergfluss Duruji. Der Fluss entspringt im Kaukasischen Gebirge und bringt viele Mineralien mit sich. An der südlichen Seite des Flusses, wo die Weingärten an die Appellation Kindzmarauli angrenzen, wachsen die Weinstöcke Saperavi und Cabernet Sauvignon: zwei kräftige Reben.
Weinbereitung Alle Reben stehen in der berühmten und klassifizierten Region von Pauillac auf Kieselböden. Das Durchschnittsalter der Reben beträgt rund 20 Jahre. Nach der Hülsenmaischung erfolgt ein traditioneller Ausbau in temperaturgesteuerten Edelstahltanks. Danach reift der Wein für mindestens 12 Monate in französischen Barriques.
Weinbereitung Die lehm- und kalksteinhaltigen Böden im Entre-Deux-Mers, südlich von Brodeaux gelegenen Weinberge verleihen den Trauben ihren typischen Charakter. Die Ernte ist auf rund 55 hl/ha beschränkt, um eine optimale Qualität der Trauben zu erreichen. Nach der Ernte erfolgt eine klassische Gärung bei kontrollierten Temperaturen, gefolgt von einer Verfeinerung des Weines in Edelstahltanks. Erst wenn die Tannine weicher und der Wein seinen angenehmen, milden Charakter erreicht, wird er abgefüllt...
Nachdem die passenden Traubensorten geerntet wurden, werden sie von den Blättern und den Stielen getrennt. Danach presst man den Saft von den Trauben ab und trennt ihn von dem Most und dem Fruchtfleisch mit Schalen. Als nächstes klärt man den Saft und lässt ihn Gären. Dabei wird der Zucker durch den Zusatz von Gärhefe zu Alkohol und Kohlenstoffdioxid. Nach der Gärung entzieht man dem Wein die Hefe und lässt es ein zweites Mal Gären. Anschließend wird der fertige Wein in Flaschen abgefüllt und entweder...
Erzeuger Beschreibung Das Château Moulin à Vent befindet sich seit 1977 im Besitz von Dominique Hessel und besteht aus rund 60 ha, von denen 21 ha in Produktion stehen. Das Château Moulin à Vent liegt auf dem höchsten Punkt des Anbaugebietes Moulis im Herzen von Medoc, nicht weit vom südlich befindlichen Margaux und dem nördlichen Saint Julien. Das dazugehörige Schloss wurde im 19. Jahrhundert im Stil Chartreuse errichtet und ist von den Kellereianlagen umgeben. Die Klassifizierung als Cru Bourgeois...
Erzeuger Beschreibung Die aus Spanien stammende Familie Goyenechea befasst sich bereits seit 1869 in der 5. Generation mit qualitätsorientiertem Weinbau und ist damit eine der ältesten Kellereien des Landes. Heute gehören der Familie mehr als 120 ha im Ertrag stehende Weinbauflächen in Villa Atuel in der Provinz San Rafael/Mendoza. Die Weine werden mit modernster Kellertechnik ausgebaut, in der Bodega abgefüllt und finden seit vielen Jahren höchste Anerkennung in der ganzen Welt.
Erzeuger Beschreibung 1850 von Christian Lanz auf den Namen seiner geliebten Frau getauft, ist Carmen eines der ältesten Weingüter Chiles. Seit der Übernahme durch Ricardo Claro im Jahre 1987 wurde intensiv in neue Weinberge und Vinifizierungs-Techniken, Anlagen und Experten investiert, um nur Weine der höchsten Qualität zu erzeugen. Heute besitzt Carmen 600 ha in den wichtigsten Anbaugebieten Chiles: Maipo, Rapel, Casablanca und Curicó Valley. Carmen ist laut der renommierten Zeitschrift "Wine ...
Erzeuger Beschreibung Die Geschichte von Georges Désiré zeigt, wie man es durch harte Arbeit, Engagement und Rechtschaffenheit selbst im 19. Jahrhundert zum Weingutsbesitzer bringen kann. Anfangs nur Angestellter, litt Georges Désiré unter der grausamen Behandlung durch den Gutsherren, für den er damals arbeiten musste. Dieser verbrachte seine Nächte nicht gerade selten im Wirtshaus beim Kartenspielen und Trinken. Eines Tages wurde der Gutsherr Opfer seiner Lebensgewohnheiten und verlor im Anschluss...
Georgischer weisser trockener Wein, hergestellt aus den Rebsorten Rkatsiteli und Mtsvane, kultiviert in der Appellation Tsinandali, Region Kachetien. Er wurde 6 Monate in Eichenfässern gelagert.
Weinbereitung Die rund 50 Jahre alten Rebstöcke stehen auf lehm- und kalkhaltigen Böden in der Nähe von Quinsac, die vom Schlamm der Garonne geprägt sind. Die Erntemenge wird auf rund 55 hl / ha begrenzt, um die Qualität des Lesegutes sicherzustellen. Die Weinbereitung erfolgt traditionell in Stahltanks. Der Einsatz von Holzfässern wird bewusst vermieden, um einen weichen, leicht zugänglichen Wein zu gewinnen.
Der feine Duft von Kirschbonbons mit Schokolade, die Mineralität am Gaumen sowie Nuancen von Tabak und Pfeffer verleihen ihm Charakter. Die gefällige Restsüße unterstreicht die runden Tannine.
Erzeuger Beschreibung Das 1889 gegründete Familienunternehmen wird heute in der 5. Generation von Ross Brown geleitet und zählt zu den innovatisten Weingütern Australiens. Die sogenannte "Kindergarten-Winery" testet laufend über 40 verschiedene intenationale Rebsorten auf ihre Tauglichkeit für Australische Klima- und Bodenverhältnisse. Das Weingut hat seinen Stammsitz in Milawa, ca. 100 km nördlich von Melbourne. Der Anbau der verschiedenen Rebsorten erfolgt aber jeweils an Standorten, die den jeweiligen...
Nachdem die passenden Traubensorten geerntet wurden, werden sie von den Blättern und den Stielen getrennt. Danach presst man den Saft von den Trauben ab und trennt ihn von dem Most und dem Fruchtfleisch mit Schalen. Als nächstes klärt man den Saft und lässt ihn Gären. Dabei wird der Zucker durch den Zusatz von Gärhefe zu Alkohol und Kohlenstoffdioxid. Nach der Gärung entzieht man dem Wein die Hefe und lässt es ein zweites Mal Gären. Anschließend wird der fertige Wein in Flaschen abgefüllt und entweder...
Nun, zur Herstellung von Roséwein gibt es mehrere unterschiedliche Methoden. Zum einen kann man ganz einfach Rotwein und Weißwein mischen, jedoch ist dieses Verfahren nur für die Herstellung von Schaumwein erlaubt. Außerdem kann man für den Roséwein spezielle Traubensorten benutzen, um Beispiel den Grauburgunder. Aber am häufigsten werden die Traubensorten für die Rotweine benutzt, die allerdings wie die für Weißwein behandelt werden – man entfernt die Schale, zerquetscht sie leicht und lässt es...
Nachdem die Trauben gepflückt wurden, müssen sie von Stielen getrennt werden. Das ist deshalb notwendig, weil sich in den Stielen Herbstoffe befinden, die sonst dem Wein einen sehr unangenehmen Beigeschmack verleihen. Danach werden die Trauben nur leicht gequetscht, damit die Haut aufplatzt und der Saft austritt. Als nächstes werden dem Gemisch Hefestoffe hinzugegeben und man lässt den Wein Gären. Nachdem es einen bestimmten Alkoholgehalt erreicht hat, wird es vom Fruchtfleisch gereinigt und man...
Beschreibung Die Reben stehen auf Lehmböden. Kontrollierte Gärung bei unter 18°C. Bouquet von Pfirsichen und weißen Blumen. Harmonisch und frisch mit fruchtigem Finale.
Das äussere Kennzeichen dieses Weins ist die intensive granatrote Farbe. Im Bukett lassen sich frische Sahne und würzige Noten erkennen, sowie Aromen von feiner Kirsche und Schokolade. Im Geschmack treten eine frische Säure und runde Tannine an die Seite dunkler Früchte. Er hat eine wunderbar komplexe Struktur die für einen unvergleichlichen Abgang sorgt, bei dem die reife Kirschfrucht in Erinnerung bleibt.
Nachdem die passenden Traubensorten geerntet wurden, werden sie von den Blättern und den Stielen getrennt. Danach presst man den Saft von den Trauben ab und trennt ihn von dem Most und dem Fruchtfleisch mit Schalen. Als nächstes klärt man den Saft und lässt ihn Gären. Dabei wird der Zucker durch den Zusatz von Gärhefe zu Alkohol und Kohlenstoffdioxid. Nach der Gärung entzieht man dem Wein die Hefe und lässt es ein zweites Mal Gären. Anschließend wird der fertige Wein in Flaschen abgefüllt und entweder...
Nachdem die passenden Traubensorten geerntet wurden, werden sie von den Blättern und den Stielen getrennt. Danach presst man den Saft von den Trauben ab und trennt ihn von dem Most und dem Fruchtfleisch mit Schalen. Als nächstes klärt man den Saft und lässt ihn Gären. Dabei wird der Zucker durch den Zusatz von Gärhefe zu Alkohol und Kohlenstoffdioxid. Nach der Gärung entzieht man dem Wein die Hefe und lässt es ein zweites Mal Gären. Anschließend wird der fertige Wein in Flaschen abgefüllt und entweder...
Weinbereitung Durch das trockene Wüstenklima und nur ca. 100 mm Niederschlag pro Jahr sind die Reben auf natürliche Weise gesund. Nach der Ernte erfolgt die Gärung bei kontrollierter Temperatur von 25-28°C. 100% des Weines reift in französischen und amerikanischen Eichenfässern mit Erst-, Zweit- und Drittbelegung. Anschließend erfolgt eine Lagerung auf der Flasche, bevor der Wein zum Verkauf freigegeben wird.
Erzeuger Beschreibung Der Weinbau nimmt in Herxheim seit Jahrhunderten eine bedeutende Rolle ein. Der Ursprung ist auf einen befestigten, fränkischen Adelshof zurückzuführen, von dessen Toren nur noch das nördliche erhalten ist. Es wurde als "Pfaffenhoftor" zum Wahrzeichen und Logo der Winzergenossenschaft. Mutige Winzer gründeten 1937 aus wirtschaftlicher Not die Genossenschaft, die inzwischen beträchtlich gewachsen ist und sich durch seinen qualitätsorientierten Weinbau bestens etabliert hat. Heute...
Weinbereitung Dieser Wein stammt von Merlot Reben aus dem Uco Valley (Mendoza), die auf rund 1.000 Metern über dem Meeresspiegel angebaut werden. Nach der Ernte werden die Trauben gepresst und temperaturkontrolliert vergoren. 10% des Weines reift 3 Monate lang in Eichenholzfässern, der Rest in Stahltanks. Danach werden die beiden unterschiedlich vinifizierten Teilmengen verschnitten, der Wein auf Flaschen gefüllt und zum Verkauf freigegeben.
Erzeuger Beschreibung Der Weinbau nimmt in Herxheim seit Jahrhunderten eine bedeutende Rolle ein. Der Ursprung ist auf einen befestigten, fränkischen Adelshof zurückzuführen, von dessen Toren nur noch das nördliche erhalten ist. Es wurde als "Pfaffenhoftor" zum Wahrzeichen und Logo der Winzergenossenschaft. Mutige Winzer gründeten 1937 aus wirtschaftlicher Not die Genossenschaft, die inzwischen beträchtlich gewachsen ist und sich durch seinen qualitätsorientierten Weinbau bestens etabliert hat. Heute...
Weinbereitung Dieser Wein stammt von Malbec Reben aus dem Uco Valley (Mendoza), die auf rund 1.000 Metern über dem Meeresspiegel angebaut werden. Nach der Ernte werden die Trauben gepresst und temperaturkontrolliert vergoren. 10% des Weines reift 3 Monate lang in Eichenholzfässern, der Rest in Stahltanks. Danach werden die beiden unterschiedlich vinifizierten Teilmengen verschnitten, der Wein auf Flaschen gefüllt und zum Verkauf freigegeben.
Das war kein Zufall, dass dieser hervorragende Wein bei der Blinddegustation von der Fachjury vom „Berliner Weinführer" ausgezeichnet wurde. Ein sehr interessanter Wein. Allein vom Namen „Vasis Zremlebi“ (dt. Rebtränen) was so viel bedeutet wie Spätlese. Wir lüften das Geheimnis: Er kommt von der edlen Appellation Kvareli und genoss ein 1-jähriges Reifungsprozess in Eichenfässern. Daraus resultiert sein komplexer Geschmack zum bescheidenen Preis.
Erzeuger Beschreibung Der Weinbau nimmt in Herxheim seit Jahrhunderten eine bedeutende Rolle ein. Der Ursprung ist auf einen befestigten, fränkischen Adelshof zurückzuführen, von dessen Toren nur noch das nördliche erhalten ist. Es wurde als "Pfaffenhoftor" zum Wahrzeichen und Logo der Winzergenossenschaft. Mutige Winzer gründeten 1937 aus wirtschaftlicher Not die Genossenschaft, die inzwischen beträchtlich gewachsen ist und sich durch seinen qualitätsorientierten Weinbau bestens etabliert hat. Heute...
Erzeuger Beschreibung Der Weinbau nimmt in Herxheim seit Jahrhunderten eine bedeutende Rolle ein. Der Ursprung ist auf einen befestigten, fränkischen Adelshof zurückzuführen, von dessen Toren nur noch das nördliche erhalten ist. Es wurde als "Pfaffenhoftor" zum Wahrzeichen und Logo der Winzergenossenschaft. Mutige Winzer gründeten 1937 aus wirtschaftlicher Not die Genossenschaft, die inzwischen beträchtlich gewachsen ist und sich durch seinen qualitätsorientierten Weinbau bestens etabliert hat. Heute...
Nachdem die Trauben gepflückt wurden, müssen sie von Stielen getrennt werden. Das ist deshalb notwendig, weil sich in den Stielen Herbstoffe befinden, die sonst dem Wein einen sehr unangenehmen Beigeschmack verleihen. Danach werden die Trauben nur leicht gequetscht, damit die Haut aufplatzt und der Saft austritt. Als nächstes werden dem Gemisch Hefestoffe hinzugegeben und man lässt den Wein Gären. Nachdem es einen bestimmten Alkoholgehalt erreicht hat, wird es vom Fruchtfleisch gereinigt und man...
Nachdem die Trauben gepflückt wurden, müssen sie von Stielen getrennt werden. Das ist deshalb notwendig, weil sich in den Stielen Herbstoffe befinden, die sonst dem Wein einen sehr unangenehmen Beigeschmack verleihen. Danach werden die Trauben nur leicht gequetscht, damit die Haut aufplatzt und der Saft austritt. Als nächstes werden dem Gemisch Hefestoffe hinzugegeben und man lässt den Wein Gären. Nachdem es einen bestimmten Alkoholgehalt erreicht hat, wird es vom Fruchtfleisch gereinigt und man...
Weinbereitung Der "Vernus" Cabernet Sauvignon wird zwecks Erlangung der notwendigen Reife relativ spät, also erst im April geerntet. Somit können sich alle Aromastoffe und Tannine in den Trauben voll entwickeln. Nur das beste Lesegut kommt zur Verarbeitung und wird streng selektiert. Nach der kontrollierten Gärung wird der Wein ausschließlich in Barriquefässern aus französischer und amerikanischer Eiche gelagert. Um eine gute Balance der Tannine zu bekommen, werden neue Fässer und auch bereits im...
Weinbereitung Auf den ton- und kalkhaltigen Böden in Sainte-Foy-La-Lagune stehen im Schnitt rund 20 Jahre alte Rebstöcke. Die Vinifizierung erfolgt traditionell unter kontrollierter Gärung. Um die volle Frucht zu erhalten, wird bewusst auf den Einsatz von Eichenholzfässern verzichtet.
Erzeuger Beschreibung Seit ihrem Gründungsjahr 1967 ist Prodiffu auf nunmehr 800 Mitgliedswinzer, die insgesamt 6 Genossenschaftskellereien unterhalten angewachsen. Alle Flächen stehen südöstlich von Bordeaux auf dem rechten Ufer der Gironde. Die strikte Qualitätsorientierung spiegelt sich regelmäßig in einer hohen Anzahl gewonnener Medaillen bei verschiedenen Wettbewerben wieder.
Erzeuger Beschreibung Die Weinberge von Château Barat liegen alle im Herzen der Entre-Deux-Mers Region südlich der Stadt Bordeaux. Diese Lagen waren so begehrt, dass sie nacheinander von berühmten historischen Figuren wie dem Schwarzen Prinzen, Bertrand du Guesclin, dem Lord von Canteloup und Marquis de Gères besetzt wurden. 1973 hat Lucien Lurton das Weingut erworben und erheblich modernisiert. Nachdem 1992 Bérénice Lurton das Weingut übernommen hatte, folgte ihr 2007 Thierry Lurton.
Weinbereitung Die rund 35 ha umfassenden Weinberge liegen in der Gemeinde Soulignac im Entre-Deux-Mers Gebiet. Die Böden sind charakterisiert durch Ton, Kalk und Kies, das Durchschnittsalter der Reben beträgt ca. 22 Jahre. Die Weinbereitung erfolgt traditionell. Nach der Ernte werden die Trauben unter kontrollierten Temperaturen in Edelstahltanks vergoren. Danach lagert der Wein noch einige Zeit in den Tanks, bevor er ohne Eichenholzfasslagerung abgefüllt wird.
Erzeuger Beschreibung Das Weingut wurde in den 1960er Jahren von der Familie Lusseau gegründet und befindet sich immer noch in Familienbesitz. Die kontinuierliche Arbeit in den Weinbergen zeigen sich in einem für das St. Emilion typischen Weinstil, der durch Eleganz, feine Frucht und große Harmonie überzeugt. Durch die langfristig ausgelegte Qualitätsphilosophie erfreuet sich das Château inzwischen international großer Beliebtheit.
Nachdem die Trauben gepflückt wurden, müssen sie von Stielen getrennt werden. Das ist deshalb notwendig, weil sich in den Stielen Herbstoffe befinden, die sonst dem Wein einen sehr unangenehmen Beigeschmack verleihen. Danach werden die Trauben nur leicht gequetscht, damit die Haut aufplatzt und der Saft austritt. Als nächstes werden dem Gemisch Hefestoffe hinzugegeben und man lässt den Wein Gären. Nachdem es einen bestimmten Alkoholgehalt erreicht hat, wird es vom Fruchtfleisch gereinigt und man...
Nachdem die passenden Traubensorten geerntet wurden, werden sie von den Blättern und den Stielen getrennt. Danach presst man den Saft von den Trauben ab und trennt ihn von dem Most und dem Fruchtfleisch mit Schalen. Als nächstes klärt man den Saft und lässt ihn Gären. Dabei wird der Zucker durch den Zusatz von Gärhefe zu Alkohol und Kohlenstoffdioxid. Nach der Gärung entzieht man dem Wein die Hefe und lässt es ein zweites Mal Gären. Anschließend wird der fertige Wein in Flaschen abgefüllt und entweder...
Nachdem die Trauben gepflückt wurden, müssen sie von Stielen getrennt werden. Das ist deshalb notwendig, weil sich in den Stielen Herbstoffe befinden, die sonst dem Wein einen sehr unangenehmen Beigeschmack verleihen. Danach werden die Trauben nur leicht gequetscht, damit die Haut aufplatzt und der Saft austritt. Als nächstes werden dem Gemisch Hefestoffe hinzugegeben und man lässt den Wein Gären. Nachdem es einen bestimmten Alkoholgehalt erreicht hat, wird es vom Fruchtfleisch gereinigt und man...
Nun, zur Herstellung von Roséwein gibt es mehrere unterschiedliche Methoden. Zum einen kann man ganz einfach Rotwein und Weißwein mischen, jedoch ist dieses Verfahren nur für die Herstellung von Schaumwein erlaubt. Außerdem kann man für den Roséwein spezielle Traubensorten benutzen, um Beispiel den Grauburgunder. Aber am häufigsten werden die Traubensorten für die Rotweine benutzt, die allerdings wie die für Weißwein behandelt werden – man entfernt die Schale, zerquetscht sie leicht und lässt es...
Weinbereitung Die Reben stehen auf Kieselerde, die mit Lehm durchzogen sind. Die Ernte erfolgt unter bergenzten Erträgen ausschließlich per Hand. Die Vinifizierung findet in Zement- und Edelstahltanks unter kontrollierten Temperaturen statt. Die malolaktische Gärung erfolgt in französischen Eicheholzfässern für 18 Monate, von denen für jeden Jahrgang die Hälfte neu sind, während die andere Hälfte aus dem Vorjahr wiederverwendet wird. Danach reift der Wein noch einige Monate auf der Flasche, bevor...
Nachdem die Trauben gepflückt wurden, müssen sie von Stielen getrennt werden. Das ist deshalb notwendig, weil sich in den Stielen Herbstoffe befinden, die sonst dem Wein einen sehr unangenehmen Beigeschmack verleihen. Danach werden die Trauben nur leicht gequetscht, damit die Haut aufplatzt und der Saft austritt. Als nächstes werden dem Gemisch Hefestoffe hinzugegeben und man lässt den Wein Gären. Nachdem es einen bestimmten Alkoholgehalt erreicht hat, wird es vom Fruchtfleisch gereinigt und man...
Nachdem die Trauben gepflückt wurden, müssen sie von Stielen getrennt werden. Das ist deshalb notwendig, weil sich in den Stielen Herbstoffe befinden, die sonst dem Wein einen sehr unangenehmen Beigeschmack verleihen. Danach werden die Trauben nur leicht gequetscht, damit die Haut aufplatzt und der Saft austritt. Als nächstes werden dem Gemisch Hefestoffe hinzugegeben und man lässt den Wein Gären. Nachdem es einen bestimmten Alkoholgehalt erreicht hat, wird es vom Fruchtfleisch gereinigt und man...
Erzeuger Beschreibung 1850 von Christian Lanz auf den Namen seiner geliebten Frau getauft, ist Carmen eines der ältesten Weingüter Chiles. Seit der Übernahme durch Ricardo Claro im Jahre 1987 wurde intensiv in neue Weinberge und Vinifizierungs-Techniken, Anlagen und Experten investiert, um nur Weine der höchsten Qualität zu erzeugen. Heute besitzt Carmen 600 ha in den wichtigsten Anbaugebieten Chiles: Maipo, Rapel, Casablanca und Curicó Valley. Carmen ist laut der renommierten Zeitschrift "Wine ...
Weinbereitung Das durchschnittliche Alter der Rebstöcke beträgt rund 40 Jahre. Die Reben stehen auf lehm-und kalkhaltigen Böden. Nach der Ernte werden die Weine unter kontrollierter Gärung vinifiziert und danach in Zement-Tanks und Eichenholzfässern verfeinert.
Weinbereitung Die Rebstöcke sind durchschnittlich rund 20 Jahre alt und stehen auf roter Tonerde, die von kalksteinigen Böden unterzogen ist. Während des Jahres werden die Reben entblättert und entrankt, um den Aromengehalt der Trauben zu stärken. Die Weinlese erfolgt per Hand. Nach der Ernte wird der Most unter kontrollierter Temperatur vergoren. Danach reift der Wein weitere 18 Monate in Fässern und Tanks, bevor er auf Flaschen gefüllt und zum Verkauf freigegeben wird.
Bewertungen und Rezensionen