pro-biowein

Ist das Ihr Shop? Ab sofort können Sie sich bei Merchant Fusion kostenlos registrieren und die neuen Features für Shopbetreiber nutzen!
Angebotsvorschau
Im Glas dunkles bordeaux Rot. Kräftig, fruchtiges Bouquet mit Aromen nach dunklen Früchten und etwas kräutrigen Noten. Am Gaumen kräftig und zupackend, zugleich jedoch auch filigran und vielschichtig. Schöne Fruchtnoten von schwarzen Johannisbeeren und Röstaromen runden diesen herrlichen Wein ab. Klasse!
Tiefe Farbe, Waldbeeren, Kräuter in der Nase. Frucht, Nelke und Vanille im Gaumen. Langer warmer Abgang, samtige würzige Tannine. Unglaublich dicht, elegant und konzentriert.
Die Ursprünge des Vermentino liegen im Osten der Provence, wo diese Traube unter dem Namen Rolle kultiviert wurde. Heute ist sie auch in Sardinien und Ligurien beheimatet. Eine der wenigen Weißweinsorten, die auch unter mediterraner Sonne Frische und feine Aromen hervorbringt. Winzer Alain de Welle hat ein gutes Händchen dafür, der Sorte ihre typischen würzig-floralen Aromen heraus zu kitzeln. Ein herrlich klarer, lebendiger, duftiger und charaktervoller Wein!
In der Nase intensive Aromen von schwarzen Kirschen, Brombeeren, Cassis und Kräutern. Am Gaumen wiederholen sich diese Noten. Schöne Kombination aus saftiger Frucht und einer weichen Tannin- und Säurestruktur.
Verlockend, feinduftig, nicht zu aufdringlich, im Munde elegant und harmonisch; ein eleganter Gewürztraminer, der nicht satt macht, sondern zum Genießen einlädt.
(1 l=10,00 €) Ein verspielter Spaßwein, fruchtig, gefällig, zur leichten Bistroküche genau so gut wie zur fröhlichen Runde
Ein fruchtig-leichter Jüngling mit typischen Noten von weißem Pfeffer, Citrus und reifen gelben Pfirsichen. Besticht am Gaumen mit Frische und Spritzigkeit!
Life is short: Genießen und Lächeln! Stylische Verpackung für einen Rotwein voller Lebensfreude und Genuss. Einladend fruchtig, süffig, ein Wein der glücklich macht!
Köstliches Walnussöl aus der Ölmühle Fandler. Ausgesuchte Bio Walnüsse die von Hand ausgelöste Walnusskerne sorgen für den authentischen und besonders intensiv nussigen Geschmack.
(1 l=10,64 €) Würzig, wild, faszinierend, ein spannender Wein mit viel Charakter aus dem warmen Süden
Brillante Aromatik dunkler Beeren, sowie fruchtige Weichseldüfte in der Nase. Herzhafte Zwetschgen, Schwarzkirschen und im Finale pfeffrige Würze am Gaumen machen diesen Zweigelt zum perfekten Genuss.
Die toskanische Spezialität Vinsanto wird aus getrockneten Trauben gekeltert. Die hausgemachten Cantuccine von San Vicario liefern wir gleich mit. Cantuccini - hatten Sie schon einmal diesen herrlich süßen Duft von frischgebackenen Cantuccine in der Nase? Wunderbar und es geht noch besser. Tauchen Sie für einige Sekunden ein Mandelkeks in diesen leckeren Vinsanto und lassen Sie sich dieses Feuerwerk des Genusses schmecken.
Um uns eine Frage zu diesem Produkt zu schicken, füllen Sie einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".
Intensives Aroma von Waldfrüchten, fein und reif mit entsprechender Ausgewogenheit im Geschmack. Intensives Aroma von Waldfrüchten, fein und reif mit entsprechender Ausgewogenheit im Geschmack. Cannata, bio, Italien, Umbrien, Rotwein, Biowein, ökowein, naturwein, oekowein
Einige Monate Barrique haben diesem Rotwein gut getan: gereifte, rundgeschliffene Tannine, schöner Körper und Frucht, die nicht vom Holz überdeckt wird.
Frisch geöffnet 'nur' ein rassiger Loirewein aus Chenin, und dann nach 1-2 Stunden Sauerstoff zündet ein kleines Feuerwerk! Klassewein von einer der ganz großen Winzerpersönlichkeiten Europas und ein guter Einstieg.
Üppige Aromen von exotischen Früchten, getrockneter Aprikose, Rosinen und Tannen-Honig. Lebendige, verspielte Süße ohne zu schwer zu wirken.
(1 l=9,00 €) Ein milder Spätburgunder voller Fruchtigkeit: Erdbeeren, Himbeeren, sehr verführerisch, für alle, die es gern fruchtig und süffig lieben
Die Lage Vigna Rocche gehört zu den besten um La Morra, entsprechend kraftvoll und strukturiert präsentiert sich dieser edle Barolo, eher traditionell gemacht und somit gut für viele Jahre, in denen er sich grandios entwickelt!
Frischer Duft nach roten Beeren mit etwas Eukalyptus. Sehr saftig und würzig, mit feiner Tanninstruktur. Klasse Biowein zum kleinen Preis!
Gewürzzubereitung für marokkanische Tajinegerichte im traditionellen Tontopf und andere orientalische Schmor- und Eintopfgerichte.
(1 l=13,00 €) Die pilzresistente Sorte Regent hat den Sprung von der Experimentalpflanze zur anerkannten Rebsorte geschafft. Hier kommt der Winzer ganz ohne Spritzungen aus. Schön würzig, voll, kraftvolle Farbe
Im Glas helle gold-gelbe Farbe. In der Nase Aromen von Apfel und Birne. Am Gaumen ein frisches, lebendiges und auch fruchtiges Trinkvergnügen. Sanfter und angenehmer Abgang. Im Glas helle gold-gelbe Farbe. In der Nase Aromen von Apfel und Birne. Am Gaumen ein frisches, lebendiges und auch fruchtiges Trinkvergnügen. Sanfter und angenehmer Abgang. Spanien, Penedes, Pares Balte, Ronsard, Savia Viva, Cava, Brut sekt
Eine traditionelle Rebsorte geizt hier ganz und gar nicht mit ihren Reizen: glasklarer Duft nach Grapefruit, grünem Apfel und einem würzigen Hauch, dabei mineralische Spannung. Im Gaumen harmonieren Frische und Cremigkeit.
Schwerer, fruchtiger Rotwein, schönes Bouquet von reifen roten Früchten mit harmonisch Noten von Kirschen und Heidelbeeren im großen Holzfass ausgebaut.
Odysseus und seine Gefährten entkamen dem Zyklopen Polyphem mit Hilfe des göttlichen Weines aus der Rebsorte Mavroudi. In Anlehnung an diese Begebenheit aus Homers Odyssee wurde dieser reinsortige Mavroudi-Rotwein aus Thraki, am nordöstlichen griechischen Festland, benannt. Gefällig, wunderbar harmonisch und süffig, duftet nach Dörrpflaumen und milden Gewürzen.
Gewürzmischung zum Marinieren oder Einlegen von Gemüse und Pilzen. Oder für gebratene Antipasti direkt aus der Pfanne. Passt auch gut zu mediterranen Salaten, Suppen oder Eintöpfen.
Jürgen von der Mark ist bekannt dafür, dass er seine besten Spätburgunder nach Beatles-Songs benennt. Dieser hier schmeckt für ihn nach 'Hey Jude'. Ein Klassiker für Burgunderfans: vielschichtig duftet es aus dem Glas: kräuterig, beerig, mit einem Hauch von Malz und einer feinen Mineralität. Seidige Struktur mit einem festen Tanningerüst.
Auch als Rosé besticht der Cremant de Loire mit feiner Perlage und perfekt abgestimmter Dosage. Fruchtige Schattenmorellen und Kirschen, und dabei schön cremig, sehr süffig, mit fein ziselierter Säure!
Manuel de la Osa ist Freund und Schüler von Ferran Adria, dem legendären Koch des El Bullì in Roses. Er betreibt das vielleicht spannendste und feinste Restaurant der Region La Mancha. Diesen Wein hat er gemeinsam mit den Parras und den Önologen Jean Natoli und Diego Fernandez kreiert. Temperamentvoll, geschmeidig, mit komplexen Aromen von Lakritz, saftigen Pflaumen und getrockneten Aprikosen. Etwas Graphit in der Nase, begleitet von Vanille-Noten und zarten Röstaromen. Vollmundig und kräftig mit...
Fruchtbetonter Wein aus der Gascogne. Feine Aromen nach roten Früchten und Beeren. Angenehmer und trinkiger Rotwein!
Im Glas fruchtiges Bouquet das an rote Früchte erinnert. Am Gaumen feine Aromen von Johanisbeeren, Kirschen und ein Hauch von Lakritze. Erfrischend, anregend und feingliedrig mit gut eingebundener Säure und anhaltendem Abgang.
Im Duft Zwetschgen, Herzkirschen, Beerengelee und würzige Brombeerblätter. Sortentypisch, mit angenehmem Körper und lebendiger Säure. Leichter leckerer Feierabendwein zu vielen Gelegenheiten!
Gemischter Satz vom Buchertberg aus Weissburgunder, Grauburgunder, Sauvignon blanc, Riesling und weitere 20 Rebsorten. In der Nase feine Aromen nach Grapefruit, Honigmelone und gereiften Früchten. Am Gaumen schöne Frucht mit lebendiger Säure. Vielschichtig mit guter Strucktur und zartem Schmelz. Lang anhaltender Abgang, eine Unikat....
Mit diesem Champagner hat Fleury in Frankreich Furore gemacht, dank der etwas höheren Dosage sehr charmant.
Fleur et Sekt ist ein Aperitif mit Sekt und Holunderblütensirup und vereint zart duftende Holunderblüten mit der prickelnden Frische eines Schaumweines. Die Holunderblüten stammen aus biologischem Anbau, sie wurden natürlich und schonend zu Sirup verarbeitet, der dem Getränk seine feine Süße verleiht. Die dezente Perlage und der einzigartig würzig-blumige Duft von Holunderblüten machen Fleur et Sekt zu einem spannenden Aperitif. Mit nur 7 % Vol. Alkohol ein unbeschwertes Vergnügen!
(1.000 g=27,69 €) Olivencreme aus den schwarzen Peranzana Oliven und dem feinen Olivenöl extravergine von San Vicario
Typisch kräftige, fair gehandelte 'Reserva', mit feinen Vanille- und Kakao-Noten Dank gekonntem Barrique-Einsatz. Am Gaumen edles Leder, saftiger Abgang nach Zwetschgen
Opulentes Aroma von dunklen Früchten, dezentes Rosinenaroma mit Gewürznoten und dunkler Schokolade, angenehme Reife mit perfekt den Gesamteindruck unterstützenden Barriquearomen.
Limoncello (Zitronenlikör) aus biologischem Anbau mit einem hohen Fruchtsaftanteil und wenig Zucker. Er riecht rein und klar nach frischer Frucht. Und genau so schmeckt er auch: saftig, erfrischend, sauersüss, richtig anregend und unerhört lecker!
Mischung für Salate der neuen deutschen Küche, anregend für alle fünf Geschmackssinne: süß, salzig, sauer, bitter und scharf.
Erst nach 5 Jahren Reife, davon 2 im Holzfass, bekommt ein Rotwein das Prädikat Gran Reserva. Reifer, großzügiger Charakter, eine Komplexität, die nur die Jahre schenken und eine sehr individuelle, wertige Ausstattung, die diesen Wein zum Schmuck jedes Regals und jeder Tafel macht.
Kühle, feingliedrige Aromatik, im Mund Noten von schwarzem Tee und süssliche Fruchtaromen, die gut eingebunden sind und für einen süffigen Abgang sorgen. Kühle, feingliedrige Aromatik, im Mund Noten von schwarzem Tee und süssliche Fruchtaromen, die gut eingebunden sind und für einen süffigen Abgang sorgen. Italien, Umbrien, Trasimeno See, Sangiovese, Gamay, Marella, Castiglione, Gamay
Papagayo - White Rum wird in Paraguay produziert. 1993 startete Eduardo Felippo in einer traditionellen und unentwickelten Region ein Bio-Farm-Projekt. Ziel war es, den schlecht bezahlten Rohrzucker-Bauern zu helfen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Heute produzieren mehr als 800 Familien den biologischen Rohrzucker. Zuckerrohr, der von diesen Bauern produziert wird, ist das Rohmaterial für den Papagayo White Rum.
Im Glas ein leuchtendes Lachsrot. Feines Bouquet nach Himbeeren und Kirschen. Am Gaumen fruchtig, saftig und cremig. Lang anhaltend mit zarten Tanninen und mineralisch-fruchtigem Nachhall.
(1.000 g=230,00 €)Gewürzmischung für exotisch-fruchtige Gerichte mit Geflügel oder Gemüse. Passt gut zu Kokosmilch
(1 l=43,00 €) Durch mehrjährige Lagerung in Eichenholzfässern erhält dieser Weinbrand die goldgelbe Farbe und seinen milden und runden Geschmack. Die dezent weinige Note und das vollmundige Bouquet machen ihn zu einem Genuss
Qualitäts-Pasta aus Strada in Chianti. Diese Pasta wird zwischen 36 bis 48 Stunden bei 25 bis 30ºC luftgetrocknet. Qualitäts-Pasta aus Strada in Chianti. Diese Pasta wird zwischen 36 bis 48 Stunden bei 25 bis 30ºC luftgetrocknet. Pasta Linguine
(1 l=15,90 €)Allgäuer Holunderblüten Sirup Holderhex
Papaya und Mango in der Nase, opulent, dennoch elegant. Auch im Mund strahlende Exotik, etwas Feuerstein und viel Schmelz. Tiefgründig, das Holzfass steuert feine Tanine bei, die zur Struktur beitragen. Wunderbar saftige Länge, sehr viel Potential.
(1 l=28,67 €) Fruchtbetonter Portwein, der schon kurz nach der Lese gefüllt wird und dann in der Flasche reift
Ein modern gekelterter frischer Weißwein, mit Zugabe einer wohl dosierten Menge frischem Pinienharz, das ihm das typische, hier aber nicht aufdringliche Aroma in Duft und Geschmack verleiht. So feinen Retsina findet man in Griechenland eher selten! Ein modern gekelterter frischer Weißwein, mit Zugabe einer wohl dosierten Menge frischem Pinienharz, das ihm das typische, hier aber nicht aufdringliche Aroma in Duft und Geschmack verleiht. So feinen Retsina findet man in Griechenland eher selten! Retsina...
Ein sympathischer und zuverlässiger Führer zur echten italienischen Regionalküche. Die vollständig überarbeitete und neu recherchierte Ausgabe von Osterie d´Italia 2009/10 führt den Liebhaber der italienischen Regionalküche in die schönsten Gasthäuser des Landes.
(1 l=16,33 €) Der leckere Barrica besticht nicht nur durch seinen Inhalt sonder auch durch seine edle Ausstattung
(1.000 g=5,50 €) Qualitäts-Pasta aus Strada in Chianti. Diese Pasta wird zwischen 36 bis 48 Stunden bei 25 bis 30ºC luftgetrocknet
(1 l=45,57 €) Feiner Brand von Humbel aus Äpfeln und Birnen
Feines Cuvée aus 4 traditionellen Rebsorten; Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Malbec. Komplexe Nase, dicht, voll, schönes Spiel, enorme Länge. Große Klasse!
Remy Soulié versteht sein Handwerk: bezaubernde, feinfruchtige Eleganz - so lecker, da kann der Rosé-Sommer kommen.
Das Erdnussöl von der Ölmühle Fandler duftet herrlich aromatisch und schmeckt besonders intensiv. Das Erdnussöl erfreut nicht nur Zunge und Gaumen, sondern den gesamte Körper. Dieses Öl mit Erdnüssen aus biologischem Anbau mit dem südamerikanischen Temperament ist ein Alleskönner, mag es jedoch nicht, wenn man es unter 10° C lagert. Wenn Sie dieses kaltgepresste Bio-Öl behutsam einsetzen, können Sie es sogar zum Anbraten verwenden.
Gehaltvoll durch das Ripasso-Verfahren: junger Valpolicella gärt auf dem Trester des konzentrierten Amarone, komplex, würzig, an Nelken und Zimt erinnernd, lecker!
Durch eine experimentelle Formentwicklung kreierte und entwickelte der Sommelier Peter Steger über 2 Jahre hinweg das Universalglas der Superlative. Der bauchige Glaskörper bringt Geschmack, Aroma und natürliche Eigenschaften unterschiedlichster Weine optimal zur Geltung. Gerade Seitenwände verhindern Aromenstaus und Verwirbelungen. Die schlanke Öffnung bringt die Aromen automatisch auf die Zungenmitte, so dass sie sich optimal im Mund verteilen.
(1.000 g=9,65 €) Grüne Oliven in Salzlacke. Feine und fruchtige Olive die auf keinem Vorspeisenteller fehlen sollte
Ein betont fruchtiger, leckerer, jung zu trinkender Bordeaux. Ein Wein für jeden Tag! Ein betont fruchtiger, leckerer, jung zu trinkender Bordeaux. Ein Wein für jeden Tag! Frankreich, Bordeaux, La Croix, Simon, Rotwein, Rouge, biowein, bio wein, ökowein
(1.000 g=69,50 €) Gewürzmischung für Bratkartoffeln. Eignet sich auch gut für andere Kartoffelgerichte wie Gratins oder Kartoffelgulasch
(1 l=12,67 €) Schwarzroter Glanz mit violetten Reflexen. Feiner Duft nach Weichsel (Sauerkirschen) und Brombeer. Am Gaumen seidig und würzig mit lang anhaltendem Nachhall
(1 l=10,00 €) Wachgeküsst, der Secco voller Frucht und Frische. Am Gaumen feinfruchtig und angenehm mineralisch, feine Perlage und äußerst filigran
Der Johann Likör aus der Wiegand Manufactur Weimar trägt nicht nur den Namen eines bedeutenden deutschen Dichters. Johann Wolfang von Goethe griff zu einem gewissen Teil auch direkt in die Herstellung ein. Die Rezeptur des Johann Likör basiert auf alten Weimarer Likörrezepten und Aufzeichnungen Goethes. Dabei schmeicheln die enthaltenen Kräuter und Gewürze süßlich und intensiv sowohl Nase, Mund und Gaumen. Das Bouquet duftend nach schwarzem Tee, Honig, Orange, Süßholz und Weihrauch, bietet der Johann...
Mittleres Grüngelb im Glas, in der Nase zart, würzig, dezente Apfelfrucht. Am Gaumen herrlich gelbe Frucht, stoffig, sehr gute integrierte Säurestruktur.
(1 l=22,60 €) Lagrein pur wirkt oft ein wenig finster und eckig. Rainer Loacker ist es gelungen, ihm gerade so viel Schmelz mitzugeben, dass der Charakter nicht verbogen wurde, und der Wein dennoch Spaß bringt. Tiefdunkle Farbe, intensive Nase von dunklen Beerenfrüchten, am Gaumen ausdrucksstark mit ganz eigener Aromatik, wie man sie nur bei der Südtiroler Spezialität Lagrein findet
In der Nase würzige, fruchtige Aromen, mit leichten exotischen Anklängen. Am Gaumen schöne Frucht mit dezente Säure, etwas würzig nach Fenchel und dezent mineralisch.
In der Nase Aromen von Stachelbeere und etwas würzig. Am Gaumen fruchtig, mit Noten von Sternfrucht und Kiwi. Elegante, dezente Säure, leicht mineralisch und schöner Abgang.
Eine kernige Kirschfruchtnote, gepaart mit einem leichten Walderdbeercharakter, zeichnet den burgenländischen Rotwein vom Weingut Umathum aus. Er wird nach biodynamischen Richtlinien von Demeter angebaut und handverlesen in den Keller gebracht, um dann mit hochprozentiger dunkler Schokolade und in Rotwein und Brand eingelegten Trauben zu verschmelzen. Eine kernige Kirschfruchtnote, gepaart mit einem leichten Walderdbeercharakter, zeichnet den burgenländischen Rotwein vom Weingut Umathum aus. Er wird...
Florale, etwas verhaltene Nase, im Mund schöne Struktur, recht fruchtig mit nussigem Nachgeschmack. Unglaublich frisch, vor allem wenn man bedenkt, dass hier kein Schwefel zugesetzt wurde!
(1 l=9,32 €) Ein frischer Spitzen Soave der nach Sommer schmeckt
Intensives Bouquet von roten Früchten, Pflaume, schwarzer Johannisbeere und Tabak. Ein Wein in elegant-modernen Stil, mit einer Menge Mineral und seidigen, weichen Tanninen, angenehme Zartbitter-Schokonote im Finish!
Viel Merlot und etwas Cabernet Franc, das ist eine klassische Cuvée für das rechte Ufer Bordeaux'. Intensive Nase nach roten Früchten, insbesonders Weichseln und Himbeeren, sowie schöne Würze und Kaffee. Sehr ausgewogener und geschmeidiger Mund mit einem saftig-gehaltvollen Abgang. Ein wunderbarer Saint Emilion!
(1 l=9,93 €) Sehr harmonischer, dichter und weicher Biowein. Mit feinen Aromen von reifen Bananen, Mango und Zitrusfrüchten mit einem herrlichem Schmelz
Der über die Jahrhunderte herausgebildete lokale Sangioveseklon heißt hier Morellino. Er ergibt einen sehr eigenständigen Wein. Statt deftiger Tannine erfreuen uns Eleganz und eine angenehme, nicht ins Schwere neigende Konzentration.
(1 l=34,00 €) Vom Hausberg des Gutes, gleich gegenüber des Schlosses. Der Boden aus Rotliegendem und die im Schnitt 45 Jahre alten Rebstöcke sorgen für viel Extrakt und angenehm reife, an Karamell erinnernde Noten
(1 l=26,00 €) Im Glas kräftiges Strohgelb mit leichten grünen Reflexen zum Glasrand. In der Nase Aromen von gelben Früchten wie Mirabellen und Ringlo und einen Hauch Brioche. Am Gaumen bestätigen sich die Aromen aus der Nase. Im Mund druckvoll ohne aufdringlich zu sein, filigran und doch präsent mit einem langen Finish. Schöne, feine Säurestruktur
Eine edle Komposition aus reinem Öko-Weizenfeindestillat, Rohrohrzucker und ausgewogenem Mandeldestillat geben diesem Liqueur seinen unverwechselbaren Geschmack. Eine besondere Spezialität in Verbindung mit Sekt.
Leicht und fruchtiger Gutedel mit Noten von Muskat, Stachelbeere und gelben Früchten. Im Mund schöne komplexe Fülle und ausbalanzierte Säure.
Sehr gutes Preis-Leistungsverhälnis. Nach mehren anderen Proben haben wir uns seit ca. zwei Jahren auf diesen Wein festgelegt. Sollte der günstige Preis bleiben, werden wir auch in Zukunft diesen Wein kaufen. Übrigens, die Abwicklung ist vorbildlich.
Zutaten: vorgegartes Maismehl, Gemüse mind. 8 % (in veränderl. Gewichtsanteilen: Karotten, Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Lauch), Petersilie, Knoblauch. Kann Spuren von glutenhaltigem Getreide und Spuren von Sellerie enthalten.
Kirschige Fruchtnoten, die in eine angenehm kräftige Struktur eingebettet sind kennzeichnen diesen Biowein der viel Spaß bereiten kann.
Klarer, unheimlich frischer und geradliniger Trinkgenuss. So muss ein Pinot Grigio schmecken, ohne Schnörkel und doch mit viel Substanz!
(1 l=12,33 €)Muskateller trocken 2011/2012 Höfflin Biowein
Ein frischer und anspruchsvoller Veltliner mit feinen exotischen Fruchtaromen. Bei jedem Glas ist größtes Trinkvergnügen garantiert. Ein toller Begleiter für die feine Fischküche, zu Antipasti oder Gemüsegerichten.
Frischer Rosé mit Anklängen von roten Früchten, Pflaumen und Kirsche. Eine dezente, leichte Restsüße gibt dem Wein einen milden, charmanten Charakter.
Der Menade wird aus der seltenen Sorte Verdejo gekeltert. Der Wein kommt ganz ohne Barrique aus und brilliert mit seinen fein geschliffenen Aromen von exotischen Früchten. Hochfeine Eleganz am Gaumen, sehr elegante Struktur mit einem schönen fruchtigen Nachhall.
(1 l=13,27 €) Ein Südtiroler Klassiker! Ideal zur Brotzeit, Salami und Speck, mildem Käse und herzhaftem Butterbrot
(1 l=10,00 €) In der Nase Aromen von Kirschen und Beeren die sich mit feinen würzigen Noten wie Pfeffer, Zedernholz und Minze verbinden. Am Gaumen enorme Fruchtfülle in Kombination mit einer erfrischenden Säure und einer milden Tanninstruktur. Ein Wein, der enormen Trinkspass für kleines Geld beschert
Durch geschickte Gärführung, im Ripassoverfahren, gemeinsam mit den Traubenhäuten des Amarone, entsteht ein Valpolicella mit feinem Mandel- und Süßkirscharoma.
(1 l=11,33 €) Fruchtiger Weissburgunder, mit angenehmer Säure und zartem Schmelz
Klarer, feiner Burgunder mit kräuterigen Noten und Duft nach Honigmelone und Steinobst. Tiefe Mineralik, unglaublich cremig mit toller Länge. Stark!
Scharfe Bio Spaghetti. Ideal für Spaghetti aglio & olio. Nur Knoblauch in Olivenöl andünsten, Spaghetti Peperoncino abkochen und mit dem vorbereiteten Öl verrühren. Fertig.
Sieben Kräuter von Südtiroler Bio Bergbauernhöfen geben dem Amaro delle Alpi seine harmonische und frisches Aroma. Feine Gewürze, kräftige Wurzeln, erfrischende Orangenschalen und Noten von Lakritz, Eukalyptus und Lavendel und schaffen ein kräftig-kräutriges, balsamisches Mundgefühl. Pur oder auf Eis mit einer Zitronenscheibe!
Diese alte Rebsorte wurde von den Griechen nach Umbrien gebracht. Feiner Duft und Fülle ohne Schwer zu sein. Sehr leckerer Wein!
Durch eine experimentelle Formentwicklung kreierte und entwickelte der Sommelier Peter Steger über 2 Jahre hinweg das Universalglas der Superlative. Der bauchige Glaskörper bringt Geschmack, Aroma und natürliche Eigenschaften unterschiedlichster Weine optimal zur Geltung. Gerade Seitenwände verhindern Aromenstaus und Verwirbelungen. Die schlanke Öffnung bringt die Aromen automatisch auf die Zungenmitte, so dass sie sich optimal im Mund verteilen.
Bewertungen und Rezensionen